Zwei Schülerinnen bekamen an der Bushaltestelle ihre Schulranzen geklaut

KIRN. Am gestrigen Dienstag kam es gegen 15.20 Uhr an der Bushaltestelle in der Kallenfelser Straße in Höhe des dortigen Einkaufszentrums zum Diebstahl von zwei Schulranzen. Die beiden betroffenen Schülerinnen des Gymnasiums Kirn (14 und 15 Jahre alt) hatten die Ranzen kurzzeitig unbeobachtet an der Bushaltestelle stehen gelassen.

Zuvor war ihnen ein circa 40 bis 50-jähriger Mann mit lichten braunen Haaren aufgefallen, der die Schulranzen in auffälliger Weise beobachtete.

Weitere Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Kirn entgegen. Telefon: 06752 – 1560.

red / 07.06.17

Diese Meldung wurde Ihnen präsentiert von:

Layout 1

Helfen und Gewinnen – Nahe-News Spendenaktion! – KLICK MICH!

Spendenaktion VerlängerungSie möchten keine wichtigen Meldungen mehr verpassen? Dann melden Sie sich doch einfach für unseren Mail-Newsletter an. Das Formular finden Sie auf der Startseite rechts unten!

Gerne können Sie sich auch für unseren SMS-Newsletter anmelden. Schreiben Sie einfach eine SMS an 0170-6944691 mit dem Stichwort Newsletter. Hierfür fällt nur eine SMS-Gebühr Ihres Tarifanbieters an.

Oder folgen Sie Nahe-News auf Facebook, Twitter, & Instagram!