Wohnmobil stand lichterloh in Flammen

WEINSHEIM. Komplett abgebrannt ist am gestrigen Donnerstag ein Wohnmobil. Gegen 16.20 Uhr wurden die Feuerwehren in einen Feldweg, oberhalb der Straße „Zum Rosengarten“ alarmiert.

Bereits bei der Alarmierung der Feuerwehren aus Weinsheim, Mandel und Rüdesheim und der VG-Wehrleitung mit Führungsunterstützung stand eine kilometerweit sichtbare schwarze Rauchsäule über dem Ort. Als die ersten Einsatzkräfte aus Weinsheim an der Einsatzstelle eintrafen, brannte der Mercedes Sprinter in voller Ausdehnung. Die Flammen hatten bereits auf die angrenzende Vegetation übergegriffen.

20170608_Brand Campingmobil Weinsheim (8)-w750-h750Ein Atemschutztrupp nahm umgehend ein C-Rohr zur Kühlung der beiden im Fahrzeug verbauten Gasflaschen vor. Die kurz darauf eintreffende Stützpunktfeuerwehr aus Rüdesheim setzte einen weiteren Atemschutztrupp mit einem C-Rohr und Löschmittelzusatz zur Brandbekämpfung ein, der angrenzende Flächenbrand wurde ebenfalls gelöscht. Die Wasserversorgung wurde durch das Tanklöschfahrzeug aus Rüdesheim sichergestellt. Nachdem die Flammen unter Kontrolle waren, ließ Einsatzleiter Martin Barth die verkohlte Campingeinrichtung und die beiden Gasflaschen ausbauen und diese außerhalb des Fahrzeugs weiter kühlen. Mit einer Wärmebildkamera wurden Glutnester aufgespürt und abgelöscht. Nachdem das Feuer vollständig gelöscht war, wurde das ausgebrannte Wrack vom Abschleppdienst geborgen.

Die Einheit Mandel stand in Bereitstellung, die Polizei Bad Kreuznach war mit einer Streife zur Ursachenermittlung vor Ort. Der Einsatz der 33 Feuerwehrleute war nach einer guten Stunde beendet. Die Brandursache ist noch unklar.

red / 09.06.17

Diese Meldung wurde Ihnen präsentiert von:

Layout 1

Helfen und Gewinnen – Nahe-News Spendenaktion! – KLICK MICH!

Spendenaktion VerlängerungSie möchten keine wichtigen Meldungen mehr verpassen? Dann melden Sie sich doch einfach für unseren Mail-Newsletter an. Das Formular finden Sie auf der Startseite rechts unten!

Gerne können Sie sich auch für unseren SMS-Newsletter anmelden. Schreiben Sie einfach eine SMS an 0170-6944691 mit dem Stichwort Newsletter. Hierfür fällt nur eine SMS-Gebühr Ihres Tarifanbieters an.

Oder folgen Sie Nahe-News auf Facebook, Twitter, & Instagram!