3 C
Bad Kreuznach
Freitag, Dezember 15, 2017


Herzlich Willkommen in der Verbandsgemeinde Bad Kreuznach

a


Für Wanderfreunde bieten wir folgende Prädikatswanderwege an:

a

Hiwweltour Eichelberg

Rheinhessisches Gipfelglück. Beeindruckende alte Steinbrüche, knorrige Kiefernwälder, weitläufige Wiesen- und Weinbergslandschaft – Das reinste Wanderwandervergnügen!

Die Hiwweltour Eichelberg führt nicht nur auf das „Dach Rheinhessens“, sondern präsentiert auch eine reizvolle Mischung aus abwechslungsreicher und urwüchsiger Natur sowie gepflegter Kulturlandschaft. Auch geologische Einblicke gibt es in einigen Quarzitporphyr Steinbrüchen. Die Fachwerkidylle und Weingeselligkeit in Frei-Laubersheim und Fürfeld, sowie barocke und mittelalterliche Geschichte in Fürfeld und Neu-Bamberg runden die Tour perfekt ab.

Hiwweltour Tiefenthaler Höhe

Traumhafte Ausblicke rund um Tiefenthal. Aussichtsreiche Waldrandpassagen, historische Grenzgänge, abwechslungsreiche Auf- und Abstiege – Die perfekte Wanderkulisse!

Die Hiwweltour rund um Tiefenthal besticht durch fabelhafte Panorama- und Fernblicke und einer sehr abwechslungsreichen Wegführung. Dazu kommen im Dunzelloch ein Hauch von Geologie und ein historischer „Grenzgang“ oberhalb von Tiefenthal und Niederhausen a.d. Appel. Alles in allem eine außergewöhnlich kurzweilige Tour in herrlicher Landschaft.

Bitte beachten:

Aufgrund von Baumaßnahmen an der Strecke musste die ursprüngliche Wegeführung geändert werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Bitte informieren Sie sich an der Infotafel am Einstieg am Dorfplatz in Tiefenthal.

Hiwweltour Heideblick

Heidetraum zwischen Fels und Wein. Grandiose Heidelandschaft, kultivierte Weinberge, wild-romantische Felspartien, atemberaubende Ausblicke. Ein Traum für jeden Wanderer!

Heidetraum mitten in Rheinhessen! Zwischen kultivierten Weinbergen und urwüchsigen, unter Schutz stehenden Flächen, führt die Heideblick-Tour rund um Siefersheim und Neu-Bamberg zu atemberaubenden Ausblicken und mitten hinein in eine grandiose Heidelandschaft. Dazu steuern der „Ajaxturm“ und der Blick zur Burg Neu-Bamberg noch das Flair alter Gemäuer bei, was diese Tour auch kulturell bereichert.

Ausführliche Infos zu allen drei Wandertouren – Bitte hier klicken


In der Verbandsgemeinde Bad Kreuznach gibt es auch einiges zu feiern!

a

Samstag, 28. Oktober 2017 um 19.00 Uhr

Konzert des CMV Neu-Bamberg

Wenn sich das Jahr langsam zum Ende neigt und die Tage kürzer werden kribbelt es mal wieder in den Händen und Füßen der CMV-Musikerinnen und Musiker. Dann ist mal wieder soweit! Am Samstag, den 28. Oktober können Sie, um 19 Uhr in der Raugrafenhalle in Neu-Bamberg das Ergebnis vieler Proben bestaunen. Dirigent Alexander Mitesser hat für Sie ein interessantes, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Lehnen Sie sich also zurück und lassen Sie sich von einem musikalischem Querschnitt durch das breit gefächerte Repertoire des Musikzuges verführen. Festlicher Musikgenuss auf hohem Niveau und Gänsehaut ist garantiert.

Samstag, 04. November 2017 um 19.00 Uhr

VG Feuerwehr-Kameradschaftsabend in Neu-Bamberg

Der Kameradschaftsabend der Freiwilligen Feuerwehr der Verbandsgemeinde Bad Kreuznach findet dieses Jahr in der Raugrafenhalle im schönen, historischen Weindorf Neu-Bamberg statt. Beginn der Veranstaltung ist 19.00 Uhr.
Geladen sind alle Feuerwehrkameradinnen und -kameraden, die Mitglieder des Ehrenzuges der Freiwilligen Feuerwehr der Verbandsgemeinde Bad Kreuznach und deren Familien. Selbstverständlich ist auch die gesamte Bevölkerung zu diesem festlichen Anlass herzlich willkommen.
Freuen Sie sich auf einen bunten Abend mit interessanten Rednern, vielen Ehrungen und auf ein musikalischen Highlight mit der Band „Extra Ordinary“ aus Sprendlingen.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Sonntag, 05. November 2017 ab 15.00 Uhr

Martinifest in Hochstätten

Anlässlich des traditionellen Martinsfests feiert der Verkehrs- und Verschönerungsverein Hochstätten am 05. November den „Martinimarkt“. Pünktlich um 15.00 Uhr eröffnen die Stände und laden Sie zu einem vielfältigen Angebot sowie leckeren Speisen, Getränken und Kaffee & Kuchen ein. Als zusätzlicher „Leckerbissen“ erwartet Sie eine große Tombola mit attraktiven Preisen für Groß und Klein.

Um 18.00 Uhr startet der Martiniumzug begleitet von St. Martin zu Ross und der musikalischen Unterstützung der Nordpfalzmusikanten . Lassen Sei sich von den vielen Lichtern und dem Gesang der Zugteilnehmer durch den schönen Ortskern der Gemeinde verzaubern und klingen Sie mit uns das Fest gemütlich am großen Martinsfeuer aus.

Für die Kleinen halten wir eine Überraschung bereit.

 

Verbandsgemeindeverwaltung Bad Kreuznach
Rheingrafenstraße 11
55583 Bad Kreuznach – Bad Münster am Stein-Ebernburg
Telefon: 06708/610-100
Fax: 06708/610-600
E-Mail: info@vgvkh.de
www.vg-badkreuznach.de

a